Menü Schließen

Willkommen

Die Schützengesellschaft Hubertus 1895 Versbach e.V. stellt sich vor

Wir haben alles unter einem Dach:

Ob Lichtgewehr, Luftdruckwaffen, Kleinkaliber, Blasrohr, Bogen oder Großkaliber – stehend, liegend oder aufgelegt – bei uns können sie die verschiedensten Disziplinen lernen und trainieren.


Das Schützenmeisteramt informiert:

(Stand: 13.01.2022 – Weiterleitung durch Sportleiter Frank Anhut)

… wichtige Information des Rundenwettkampfleiters Michael Gehrig (Mail vom 12.01.2022)

Liebe Mannschaftsführer/innen,
liebe Sportleiter/innen,

da mit der gestrigen Verkündung des Kabinetts keine weiteren restriktiven Maßnahmen für den Sportbereich erlassen wurden, möchte die Gausportleitung den gestoppten Rundenwettkampf 2021/2022 wieder aufnehmen.

Um unseren Schützen/innen ein Stück weit vor einer eventuellen Infektion mit dem Corona-Virus zu schützen, können alle weiteren Rundenwettkämpfe im Fernwettkampfmodus ausgetragen werden.

Da auch mittlerweile viele Schützen durch eine dritte Impfung geboostert und somit nicht mehr der Testpflicht ausgesetzt sind, sollte es möglich sein, die Wettkämpfe in einer einigermaßen geordneten Art und Weise fortzuführen.

Bis Ende Januar Anfang Februar sollten wieder alle Wettkämpfe laut Wettkampfplan durchgeführt werden!. Die bis dahin ausgefallenen Wettkämpfe bitte zwischendurch nachschießen. Auf alle Fälle müssen die 2 Gauoberligen LG,LP bis zum 22. April – dem Tag der Ausstiegskämpfe – fertig geschossen sein.

In der Hoffnung auf eine faire Fortführung der Rundenwettkämpfe

verbleibe ich mit sportlichem Gruß
Michael Gehrig
Rwk Leiter Gau Würzburg


(Stand: 10.01.2022)

Liebe Schützinnen und Schützen, liebe Mitglieder,
ab Montag 10. Januar ist das Schützenhaus wieder geöffnet,
Wer geboostert ist oder einen negativen Test vorzeigt kann wieder trainieren.
Bitte unbedingt Impfzertifikat und/oder Testergebnis vorlegen.
Es wird jeder kontrolliert.
Wer keinen entsprechenden Nachweis vorlegen kann wird nicht zum Training zugelassen.
Ausnahmen sind Schüler und Jugendliche die in den Schulen getestet werden. (Siehe auch Coronaregeln des BSSB auf deren Homepage-Blog: https://www.bssb.de/verband-blog)
Am Montag ist jeweils von 19 Uhr bis 21 Training, am Donnerstag ist ab 22 Uhr Sperrstunde.
Bitte die Info an Mitglieder, die diese Bekanntmachung hier nicht lesen können, weitergeben.
Mit Schützengruß
Ulrich Ebert
1. Schützenmeister

(Stand: 22.12.2021)

Die Vorstandschaft wünscht allen Mitgliedern und deren Angehörigen ruhige und schöne Weihnachtstage sowie ein gutes Hinübergleiten ins Neue Jahr.

Das Schützenhaus muss leider mindestens bis zum 09.01.2022 geschlossen bleiben, um den geltenden Verordnungen gerecht zu werden.

Wir werden hier bekanntgeben, wann und unter welchen Bedingungen der Schießbetrieb wieder aufgenommen werden kann.

Bleibt gesund und geduldig!

Die Vorstandschaft


(Stand: 08.12.2021)

Hallo liebe Schützenschwestern und Schützenbrüder,

neue Infos für den Schießbetrieb:

Die Gaumeisterschaften, die in die offiziellen Weihnachtsferien fallen – also einschließlich dem Wocheende nach 3-König – entfallen.

Außerdem wird es zu Verschiebungen im Terminplan der Gaumeisterschaften kommen.

Eine Entscheidung wie es weitergeht, erwarte ich frühestens kurz vor Weihnachten.

Es könnte dazu kommen, dass die Startkarten sehr kurzfristig bei mir aufschlagen. Um jedem seine Startkarten rechtzeitig zukommen zu lassen, wird es wohl nur per e-mail funktionieren.

Darum sendet mir (frankanhut@arcor.de) oder Monika (monikaebert@freenet.de) Eure aktuelle Adresse zu. Es könnte sein, dass die Zeit für den Postweg nicht ausreicht.
Die e-mail-Adresse wird in der Mitgliederverwaltung ZMI hinterlegt und kann dann für weitere, ähnliche Vorgänge wieder genutzt werden. Es muss niemand befürchten, dass Werbung auf diesem Weg verteilt wird.

Ich versuche Euch an dieser Stelle auf dem Laufenden zu halten.

Bleibt gesund!

Noch eine Info im Allgemeinen:
Es werden SMS versendet für nicht zustellbare Pakete. Der Link dazu enthält Viren!!! – es ist ratsam diese Nachrichten sofort zu löschen. Dann bleibt auch Euer Handy gesund.

Noch eine ruhige Vorweihnachtszeit

Frank Anhut


(Stand: 24.11.2021 – 22:15 Uhr)

Liebe Schützenschwestern und Schützenbrüder

Leider lässt das Corona Virus auch dieses Jahr keine Nikolausfeier zu. Wir wollten das Nikolausschießen mit einem Königschießen verbinden, doch das ist leider nicht möglich. Wir wollen die Gesundheit unserer Vereinsmitglieder nicht gefährden.

Auf Grund der neuesten Bestimmungen mit 2 G+ ist das Schützenhaus ab 25.11.2021 wieder geschlossen, voraussichtlich bis 09.01.2022.

Wegen der ungewissen Situation ist auch der Termin für eine Jahreshauptversammlung noch nicht abzuschätzen. Wir planen erstmal für Februar/März, ein genauer Termin ist offen.

Der traditionelle Weihnachtsbaumverkauf findet am 4.12. ab 10 Uhr auf dem Parkplatz des Schützenhauses statt.

Wir wünschen allen schon jetzt ein besinnliches und gesundes Weihnachtsfestund einen guten Rutsch ins neue Jahr.

Die Vorstandschaft


(Stand: 24.11.2021 – 22:00 Uhr)

+++ Rundenwettkampf 2021/2022 ab sofort ausgesetzt +++
ab sofort (25.11.2021) ist der Rundenwettkampf 2021/2022 ausgesetzt.

Alle betroffenen Wettkämpfe für den Zeitraum 25.11.2021 bis 15.12.2021 werden ausgesetzt und müssen im Zeitraum des Rundenwettkampfes 2021/2022 nachgeholt werden…

Bedingt durch die ab sofort geltenden 2Gplus – Regelung im Indoor und Outdoorbereich von Schießstätten ist ein fairer Ablauf der betroffenen Rundenwettkämpfe nicht mehr gegeben.

Wir werden zur gegebenen Zeit weitere Informationen an die Vereine weiterleiten.

Die Gauvorstandschaft des Schützengaues Würzburg

PS: Sportleiter Frank Anhut bekam von der Gausportleitung die Information, dass die Gaumeisterschaften ab sofort bis einschließlich Ende Dezember ausfallen. Ob eine Nachholung der Termine möglich sein wird, kann jetzt noch nicht gesagt werden. Weitere Infos zu gegebener Zeit.


-> Hier geht’s zu den früheren Mitteilungen der Sportleitung oder des Schützenmeisteramtes